Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Licht – kurz nach dem Urknall des Universums

Und Gott sprach: Es werde Licht.
– Bibel, Genesis, Vers 3

t = 0: vor ca. 13,7 ⋅ 109 Jahren
(Urknall = Singularität)

Planck-Ära („gesetzlos“):
bis 10−43 s und 10−35 m
D = 1094 g/cm3; T = 1032 K

nach t = 1 s; T = 1010 K
nach t = 10 s; T = 109 K (H, He, Li; Plasma)

nach 380.000 Jahren: Entkopplungvon Strahlung und Materie ⇒ Licht
nach 100 Mio Jahren: Entstehung erster Galaxien

Licht – unentbehrlich für das Leben auf der Erde


Und Gott sah, dass das Licht gut war.
– Bibel, Genesis, Vers 4

Licht war ein entscheidender Faktor in der chemischen und biologischen Evolution bis zu den Photosynthese treibenden Organismen

Photosynthese in Zahlen:

5,88 ⋅ 1024 J/Jahr Sonneneinstrahlung,
davon 50% auf die Erdoberfläche,
davon 50% für die Photosynthese nutzbar,
0,02% bis 0,05% werden umgesetzt.

 

Stoffumsatz pro Jahr:

Synthese von ca. 7 ⋅ 1011 t Biomasse aus CO2 undd H2O
Bindung von ca. 1,2 ⋅ 1012 t Kohlenstoffdioxid
Freisetzung von ca. 0,9 ⋅ 1012 t Sauerstoff