Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Ägyptische Antike

Glaube an den Sonnengott Re

Pharao Tutenchamun (1346 bis 1333 v. Chr.) und seine Gattin Anchesenamum unter dem Bildnis des ägyptischen Sonnengottes Re

►Licht ist die wichtigste Eigenschaft des Sonnengotte Re

Photochemische Reaktionen im Sonnenlicht

Ägyptische Mumie
Ägyptische Mumie

Bei der Balsamierung der Mumien ihrer Pharaonen setzten die Ägypter Öle, Baumharze und schwarzen Asphalt (Bitumen) vom Toten Meer ein. Damit schmierten sie die vorher dehydratisierten Leichen ein und legten sie in die Sonne.

► Licht trieb Oxidationen und Polymeristationen an, bei denen sich eine wasser- und luftundurchlässige Schicht bildete. Diese schützte die Leiche über Jahrtausende hinweg vor Verwesung.