Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften

Elektrolumineszenz EL und Elektrochemolumineszenz ECL

Sekundarstufe II

Fachinhalte

Ladungsinjektion aus einer Gleichstromquelle in das polymere Material, Diffusion der Ladungsträger und Rekombination der Elektron-Loch Paare e-/h+ unter Emission eines Photons; Generierung von elektronisch angeregten Zuständen in einem Ruthenium-Komplex durch anodische Oxidation (Extraktion eines Elektrons) gefolgt von Elektrodeninjektion aus den Teilchen des Opferdonors (EDTA); Vergleich der EL und ECL mit der Photolumineszenz

Inhaltsfelder

Kunststoffe (Struktur und Eigenschaften makromolekularer Verbindungen – insbes. innovative Kunststoffe);
Elektrochemie (kaltes Licht durch Emission von Photonen aus elektrisch und chemisch erzeugten angeregten Zuständen) (Sek. II); Physik: Wirkungsgrade von LED’s und OLED’s im Vergleich zu anderen Lichtquellen

References

Weitere Infos über #UniWuppertal: